Home

@2017 Alle Rechte vorbehalten. Site by VAVA Concept

ROSA BÄR

KERAMIK

Nach meiner Lehre in der Tonwarenfabrik Ziegler in Schaffhausen, ende der Fünfzigerjahre, hat mich die Heimberg-Töpferei fasziniert, also habe ich in Münsingen beim Töpfer Bieri das Hörnlimalen gelernt.

 

Meine erste eigene Werkstatt war dann in Zürich in einer alten Waschküche in einem Hinterhof in der Froschaugasse. Dort habe ich probiert und experimentiert, um irgendetwas wie einen eigenen Stil zu finden.

Ein dreijähriger Aufenthalt in Südamerika hat mich dann sehr stark beeinflusst. Von da an gab es nur noch Farbe, Farbe, Farbe. Deswegen bin ich auch dem Steingut bis jetzt treu geblieben, weil es mir eine grösstmögliche Farbpalette erlaubt. Ich habe darauf anfänglich fast gewütet mit Farben.

 

Um vom Töpfern leben zu können, habe ich seit den Siebzigerjahren immer Kurse gegeben. Einerseits weil ich gern mein Wissen weiter gab, andrerseits aber auch oft von den Teilnehmern inspiriert wurde. So bin ich auch auf meine Eat-Art Teller gekommen, weil einmal eine Kochgruppe in meinem Kurs war.

 

Auch wenn Töpfern dreidimensionales Gestalten ist, ist bei mir weniger die gute Form im Vordergrund, als vielmehr die Malerei.

 

Kontaktieren Sie Rosa Bär Keramik: